1 | ARBEITSSCHUTZ  IST  CHEFSACHE

Als Unternehmer sind Sie verpflichtet, bestimmte organisatorische Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz zu treffen, das heißt Sie müssen präventiv tätig sein. Prävention umfasst alles, was Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein gesundes und sicheres Arbeiten ermöglicht. Das kann beispielsweise die ergonomische Gestaltung eines Arbeitsplatzes sein, aber auch Maschinenschutz, der sichere Umgang mit Gefahrstoffen oder die Bereitstellung von persönlicher Schutzausrüstung.

 

2 | IHRE  AUFGABEN  &  PFLICHTEN

Damit Sie kein Organisationsverschulden trifft, müssen Sie die Gefährdungen Ihres Betriebs, die von Arbeitsmitteln und Anlagen sowie Arbeitsplätze ausgehen, erfassen und beurteilen. Um einen maximalen Schutz vor Unfällen, Bränden und Explosionen zu gewährleisten, haben Sie bei der Festlegung der Maßnahmen stets den aktuellen Stand der Technik zu berücksichtigen. Im Schadensfall müssen Sie der Versicherung bzw. der Berufsgenossenschaft Ihr ordnungsgemäßes Handeln nachweisen. Bei schweren Personen- oder großen Sachschäden kann u. U. sogar die Staatsanwaltschaft aktiv werden. Insofern ist eine regelmäßige Gefährdungsbeurteilung eine wichtige Maßnahme zur Haftungsvorsorge.

 

Sicheres und gesundes Arbeiten im betrieblichen Umfeld setzt ebenfalls voraus, dass Ihre Mitarbeiter über die Risiken an ihrem Arbeitsplatz informiert sind. Unzureichendes Wissen durch fehlende Sicherheits-unterweisung erhöht das Risiko von Arbeitsunfällen deutlich. Vor allem neue Mitarbeiter, dazu zählen auch Leiharbeiter, müssen vor Aufnahme der Arbeit zunächst in den Betrieb und ihren Aufgabenbereich eingewiesen werden.

 

Laut DGUV Vorschrift 1 "Grundsätze der Prävention" ist jeder Arbeitgeber verpflichtet, seine Beschäftigten mindestens einmal jährlich über die Gefahren der Arbeit zu unterweisen.

  • Vor Aufnahme einer Tätigkeit
  • Bei Veränderungen im Aufgabenbereich
  • Bei Einführung neuer Technologien

3 | NUTZEN  FÜR  IHR  UNTERNEHMEN

Gesunde Mitarbeiter bedeuten auch ein erfolgreiches und gesundes Unternehmen, denn jeder Arbeitsunfall und jede arbeitsbedingte Erkrankung bringen nicht nur für die Betroffenen persönliches Leid mit sich, sondern bedeuten für Ihr Unternehmen teure Ausfallzeiten und die Störung der Betriebsabläufe.

 


UNSERE  LEISTUNGEN  FÜR  IHRE  SICHERHEIT & GESUNDHEIT

Als zuverlässiger und fachkundiger Partner unterstützen wir Sie gerne bei der Erfüllung und Umsetzung Ihrer Aufgaben und Pflichten im Rahmen des betrieblichen Arbeitsschutzes.

 

 

Florian Pusch - Unterweisung - Seminare - Arbeitsschutz - § 12 Arbeitsschutzgesetz - Arbeitssicherheitsunterweisung
Florian Pusch - Arbeitssicherheitsunterweisung - Arbeitsschutz - Gefährdungsbeurteilung - Gefahren ermitteln - Gefahren beurteilen - Störlichtbogen - Elektrischer Schlag - Mechanische Gefährdungen - Gefahrstoffe
Florian Pusch - Arbeitssicherheitsunterweisung - Fachkraft für Arbeitssicherheit - Sicherheitsfachkraft - Fasi - Sifa

Florian Pusch - Arbeitssicherheitsunterweisung - Persönliche Schutzausrüstung - PSA - Helm - Gesichtsschutz - Handschuhe - Sicherheitsschuhe - Gehörschutz - Lärm -
Florian Pusch - Arbeitssicherheitsunterweisung - Arbeitsschutz Management System - AMS - Integration - Aufbau - SCC Zertifizierung - Arbeitsschutzziele - Optimierung von Arbeitsprozessen
Florian Pusch - Arbeitssicherheitsunterweisung - Stressmanagmement - Burn out - Stressprävention - Fehltage - Krankheit - Work-Life-Balance - Coaching - psychische Stressbelastung

UNTERSTÜTZUNG  ANFORDERN

Teilen Sie uns Ihr Anliegen mit. Je genauer Ihre Daten sind, desto konkreter ist unser Angebot.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.